Frequenzumrichter – FR-D 700

Die Mikro-Antriebslösung


Bei der Entwicklung des neuen Frequenzumrichters FR-D700 standen einfache und sichere Bedienbarkeit, kompakte Bauweise sowie die Verbesserung der Leistungsmerkmale im Vordergrund. Es wurde ein Antrieb geschaffen, der auf dem Gebiet der Kleinstantriebe neue Maßstäbe setzt.

Verbesserte Funktionen und Geräteeigenschaften, wie z. B. die vereinfachte Verkabelung dank Federkraftklemmen, das integrierte „Digital Dial“ mit LED-Display, die verbesserte Leistungsausbeute im niedrigen Drehzahlbereich sowie die integrierte Not-Aus-Funktion machen den FR-D700 zum neuen Standard in der Ultra-Kompaktklasse.

Der FR-D700 ist auf Grund seiner einfachen Bedienbarkeit besonders vorteilhaft für Standardanwendungen. Er ist sowohl bei einfachen als auch bei anspruchsvolleren Anwendungen die richtige Wahl. Typische Einsatzbeispiele sind dabei Zuführ- und Förderantriebe, Bearbeitungsmaschinen oder Tor- und Türantriebe.

Ausfallsicher durch Selbstdiagnose

Dieser Umrichter überwacht aktiv seine eigene Funktionssicherheit. So erfolgt zum Beispiel bei einer Abnahme der Lüfterdrehzahl auf 50 % die Ausgabe eines Voralarms. Ein internes Messprogramm erfasst die Alterung der Hauptkreiskapazitäten, ein Betriebsstundenzähler erlaubt dem Betreiber die Festlegung des optimalen Wartungs- zeitpunktes. Schutz- und Überlastfunktionen wie etwa die Phasenausfallerkennung für den Eingangs- und den Ausgangskreis sichern den störungsfreien Betrieb ab.

Zusätzlich Energie sparen

Die Energieeinsparung durch den generellen Einsatz von Frequenzumrichtern wird durch die OEC-Funktion des FR-D700 weiter ausgebaut. Die Strom- und Leistungsaufnahme des Motors wird so optimiert. Dies hat eine weitere Absenkung des Energiebedarfs zur Folge.

Lange Lebensdauer

Der FR-D700 ist auf über 10 Jahre Standzeit ausgelegt. Dies wird unter anderem durch temperaturfeste Hochleistungskondensatoren, Kühllüfter mit gekapselten Lagern und speziellen Fetten erreicht. Bei der Kühlung werden ausschließlich die Kühlkörper und nicht die Elektronikkomponenten belüftet. Somit kann sich auch kein Staub oder Schmutz auf den Bauteilen ablagern. Die einfach oder doppelt lackierten Platinen sind vor aggressiven Umwelteinflüssen bestens geschützt und haben somit eine höhere Lebenserwartung.

Erweiterter Funktionsumfang

Dank innovativer Funktionen kann der FR-D700 – zum Schutz und zur Sicherheit von Mensch und Maschine – hochsensibel auf verschiedene äußere Ereignisse reagieren.

Einfach in der Bedienung

  • Einfache Verkabelung
  • Komfortable Parametrierung
  • Integrierte Bedieneinheit
  • Einfache Vernetzung
  • Kühllüfterwechsel in nur 10 Sekunden
  • Geführtes Herunterfahren bei kurzzeitigem Netzausfall
  • Automatischer Wiederanlauf nach Spannungsausfall
  • Integrierte Not-Aus-Funktion

Weitere standardmäßige Funktionen

  • Sensorlose Vektorregelung
  • Autotuning
  • 200% Überlastfähigkeit
  • Montage direkt nebeneinander möglich
  • Integrierter Brems-Chopper
  • Passwortfunktion
  • Tänzerregelung für Wickler
  • Traversfunktion für Textilmaschinen
  • Zwischenkreisführung der Ausgangsfrequenz
  • Fliegender Start
  • PTC-Eingang
  • Dezentrale E/A

Und vieles mehr.



Technische Daten

FR-D720S FR-D740
Leistungsbereich 0,1 kW - 2,2 kW 0,4 kW - 7,5 kW
Schutzart IP20
Spannungsversorgung (50/60Hz) 1-phasig
200 - 240V
3-phasig
380 - 480V
Ausgangsfrequenz 0.2 - 400Hz
Funkentstörung Filter (optional)
 
> Frequenzumrichter  > Mitsubishi