Frequenzumrichter – FR-E 700

Die kompakte Antriebslösung


Das neue Kraftpaket

Nach 11 Millionen verkauften Frequenzumrichtern präsentiert Mitsubishi Electric mit der FR-E700-Serie die neueste Generation kompakter Frequenzumrichter. Mit seinen neuen Merkmalen übertrifft er nicht nur das Vorgängermodell bezüglich Leistung und Benutzerfreundlichkeit, sondern ist auch noch kompakter gebaut und einfacher zu installieren.

Verbesserte Funktionen und Geräteeigenschaften, wie z.B. eine integrierte USB-Schnittstelle, integrierter „Digital Dial“ mit Display, verbesserte Leistungsausbeute im niedrigen Drehzahlbereich sowie die Möglichkeit, eine der vielen Optionskarten der 700er-Serie zu nutzen, machen den FR-E700 zu einen wirtschaftlichen Universalgenie für vielfältige Anwendungen, wie z.B. Textilmaschinen, Tür- und Torantriebe und Materialhandhabungssysteme.

Intelligente Funktionen für jede Anwendung

  • Sensorlose Strom-Vektorregelung
  • Selbstständige Motoreinstellung
  • Hohe Überlastfähigkeit von 200% für 3 Sekunden
  • Integrierter Bremstransistor
  • Drehmomentbegrenzung
  • Steuerung einer externen mechanischen Bremse
  • Integrierte Bedieneinheit
  • Leistungsstarke Software
  • USB-Schnittstelle
  • Ausfallsicher durch Selbstdiagnose
  • Montage direkt nebeneinander möglich

Sensible Technik

Zum Schutz und zur Sicherheit von Mensch und Maschine kann der FR-E700 dank innovativer Funktionen hochsensibel auf verschiedene äußere Ereignisse reagieren.

  • Geführtes Herunterfahren bei kurzzeitigem Netzausfall
  • Automatischer Wiederanlauf nach Spannungsausfall

Investition in die Zukunft

Lange Lebensdauer – Frequenzumrichter von Mitsubishi Electric sind für ihre lange Lebensdauer bekannt. Der FR-E700 ist auf über 10 Jahre Standzeit ausgelegt. Dies wird unter anderem durch temperaturfeste Hochleistungskondensatoren, Kühllüfter mit gekapselten Lagern und speziellen Fetten erreicht. Bei der Kühlung werden ausschließlich die Kühlkörper und nicht die Elektronikkomponenten belüftet. Somit kann sich auch kein Staub oder Schmutz auf den Bauteilen ablagern.

Die einfach oder doppelt lackierten Platinen sind vor aggressiven Umwelteinflüssen bestens geschützt und haben somit eine höhere Lebenserwartung.

Kurze Servicezeiten – Die Lüfter sind als kompakte Einheiten konstruiert und im Reinigungs- und Fehlerfall in weniger als 10 Sekunden zu wechseln. Der Frequenzumrichter kann bei Ausfall auch völlig ohne Verdrahtungsaufwand getauscht werden, da der Klemmenblock abnehmbar ist.

Flexibles Konzept

Kompakte Montagemöglichkeit – Die Montagefläche hat sich zum Vorgänger nicht verändert, jedoch können nun die FR-E700 direkt nebeneinander montiert werden. Die Wärmeabführung wurde optimiert, indem die Kühlkörper außerhalb des Schaltschranks angebracht werden können.

Hohe Anpassungsfähigkeit – Der FR-E700 lässt sich an den RTU Modbus anbinden sowie auch Netzwerkverbindungen wie Profibus/DP, CC-Link, DeviceNet und LonWorks sind möglich.


Technische Daten

FR-E720S FR-E740
Leistungsbereich 0,1 kW - 2,2 kW 0,4 kW - 15 kW
Schutzart IP20
Spannungsversorgung (50/60Hz) 1-phasig
200 - 240V
3-phasig
380 - 480V
Ausgangsfrequenz 0.2 - 400Hz
Funkentstörung Filter (optional)
 
> Frequenzumrichter  > Mitsubishi