Frequenzumrichter - FR-F 700

Der Energiespar-Frequenzumrichter


Innovatives Gebäudemanagement stellt heute unterschiedliche Anforderungen an das geplante Antriebssystem. Mehr denn je sind offene, flexible und frei skalierbare Antriebe gefragt.
Gerade die Heizung-Lüftung-Klima-Branche (HLK) stellt weitere Anforderungen wie Bedienerfreundlichkeit, Netzwerkfähigkeit und natürlich Zuverlässigkeit. Darüber hinaus muss der Antrieb wirtschaftlich arbeiten - das heißt minimale Betriebskosten bei maximalem Energiesparpotential.

Mit den Frequenzumrichtern der FR-F700 Serie steht ein moderner und intelligenter Antrieb zur Verfügung, der problemlos in komplexe Gebäudeautomationslösungen integriert werden kann. Besonders eignet sich der FR-F700 aber für Pumpen und Lüfter sowie Anwendungen mit reduzierter Überlast wie zum Beispiel Klimaanlagen in der Gebäudetechnik und Industrie, Absauganlagen und Gebläse sowie Abwassertechnik, Grundwasser- und Wärmepumpen.

Neben den Schutzklassen IP00/IP20 sind die Frequenzumrichter im Leistungsbereich bis 55 kW auch in der Schutzart IP54 erhältlich (FR-F746-Serie).


FR-FSU - Unterbaueinheit für FR-F740 Frequenzumrichter


Für die FR-F740-Serie bietet Mitsubishi Electric jetzt auch Unterbaueinheiten für den Aufbau von frei stehenden Frequenzumrichtern unabhängig vom Schaltschrank. Die stabilen, auf die Schutzart IP20 ausgelegten Floor Standing Units sind bereits vormontiert und ermöglichen es, eine Zwischenkreisdrossel oder einen zusätzlichen EMV-Filter zu integrieren. Den FSU gibt es in unterschiedlichen Größen angepasst an die verschiedenen Leistungsklassen der FR-F740 Frequenzumrichter. Er wird als komplettes Montagekit einschließlich Schrauben, Kabel und Klemmenblock ausgeliefert.
 



Produktpalette

FR-F740
FR-F 746
Leistungsbereich
0,75 - 630 kW
0,75 - 55 kW
Schutzart
IP20/IP00
IP54
Spannungsversorgung
(50/60 Hz)
3-phasig
380-500 V
Ausgangsfrequenz
0,5-400 Hz
Funkentstörung
Filter (integriert und Option)

 


 
> Frequenzumrichter  > Mitsubishi