Eine unvergleichbare Ausstattung

Ein einzigartiges Basisgerät

Mit den zahlreichen, bereits im Altivar 71 integrierten Funktionen, reduzieren Sie die Kosten der Lösungen für Ihre Maschine.

Die wirtschaftlichste Lösung wird angeboten - ohne Kompromisse!


Mehr als 150 verfügbare Funktionen
  • eine hohe Flexibilität
  • Möglichkeiten zur Reduzierung der Taktzeit Ihrer Maschine
  • erhöhte Leistungen durch die motorsteuerungsnahe Verarbeitung
  • ein hohes Integrationsniveau

Modbus und CANopen integriert

Mit diesen beiden Netzwerkstandards erzielen Sie:

  • Einsparungen bei der Verdrahtung
  • hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit
  • Direktanschluss an industrielle Automatisierungen

Dialog

Das abnehmbare Grafikterminal kann in Mehrpunkt-Verbindung an mehrere Umrichter angeschlossen werden.

Altivar 71 bis 15 kW steht außerdem in einer wirtschaftlichen Version mit einem integrierten Siebensegment-Terminal zur Verfügung.


EMV im Griff

Ausgerüstet mit EMV-Filtern Klasse A vereinfacht Altivar 71 die Installation und ermöglicht die Konformität der Maschinen für die CE-Kennzeichnung ohne Mehrkosten.


Sicherheitsfunktion Power Removal

In Konformität mit der Maschinennorm EN 954-1 Kategorie 3 und der Basic Safety-Norm IEC/EN 61508-1 SIL 2, und zertifiziert durch eine zugelassene Stelle (INERIS) ermöglicht diese Funktion:

  • die problemlose Maschinenzertifizierung
  • den Wegfall elektromechanischer Redundanzen
  • die Reduzierung der Verdrahtungs- und Installationszeiten
  • die Platzeinsparung im Schaltschrank

 




 
 
> Frequenzumrichter  > Schneider